Kontakt

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Vertragsabschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Lieferung der Ware bzw. durch die Mitteilung der Auslieferung annehmen. Mindestbestellwert bitte € 30,-.
nach oben

Preise

Unsere Preise sind Euro-Preise und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
nach oben

Versand- und Speditionskosten

Alle Artikel liefern wir gegen einen geringen Versandkostenanteil von nur € 5,95 pro Bestellung. Für die Auslieferung von Möbeln und anderer Ware per Spedition wird ein zusätzlicher Speditionskostenanteil von € 9,95 erhoben. Die Post bzw. Spedition erhebt bei Zahlung per Nachnahme zusätzliche eine Nachnahmegebühr.
nach oben

Lieferung

Lieferung innerhalb Deutschland erfolgt mit DHL. Alle Artikel, die im Paket oder in Versandtaschen verschickt werden, liefern wir über die Deutsche Post AG/DHL direkt zu Ihnen nach Hause. Die Lieferzeit beträgt insoweit, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, ca. 2-3 Arbeitstage. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie informieren. Große und sperrige Artikel liefern wir gegebenenfalls per Spedition bei Ihnen an. Unsere Möbelspedition setzt sich vor Anlieferung mit Ihnen in Verbindung, um einen Liefertermin abzustimmen. Bestellungen und Lieferungen sind nur innerhalb Deutschlands möglich.
nach oben

Lieferung an Ihre Wunschadresse

Bei uns können Sie auch gerne eine andere Anschrift innerhalb Deutschlands als Lieferanschrift angeben. Ihre Bestellung wird dann automatisch an diese Anschrift geliefert.
nach oben

Gewährleistung

Es gilt die gesetzliche Gewährleistung. Im Gewährleistungsfall wenden Sie sich bitte bei technischen Artikeln an den Servicepartner, welchen Sie den Unterlagen, die Sie mit Ihrem Gerät bekommen, entnehmen können. Sollten Sie die Unterlagen nicht zur Hand haben oder handelt es sich um einen nicht technischen Artikel, wenden Sie sich bitte schriftlich oder telefonisch an unseren Kundenservice. Gewähren wir besondere Garantien, lässt dies Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche unberührt. Die Garantiebedingungen können Sie unter www.brigitte-hachenburg.de/garantien einsehen.
nach oben

Zahlung

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Bezahlung. Wählen Sie zwischen Zahlung innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum, in 2-24 Monatsraten (Bonität jeweils vorausgesetzt) oder per Nachnahme. Bei Ratenzahlung berechnen wir einen Zinsaufschlag zwischen 0,39% und 0,56% pro Monat (eff. Jahreszins 7,84% bis 11,03%). Bei Zahlung gegen Nachnahme ist der Rechnungsbetrag zzgl. einer Nachnahmegebühr ( 5,20 € bei Postversand, 5,90 € bei Spedition) zu entrichten. Die genauen Konditionen der Ratenzahlung sind dem Ratenrechner oder der entsprechenden Tabelle zu entnehmen. In Einzelfällen müssen wir uns zur Absicherung des Kreditrisikos vorbehalten, die Ware nur gegen Nachnahme oder erst nach einer Anzahlung zu liefern.
nach oben

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
nach oben

Information zum Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Brigitte Hachenburg Exquisit, Postfach 13 40, 57622 Hachenburg, Tel.: 07231/303 58 58, Fax: 01806 14 14 22 - pro Sendung aus dem Festnetz 20 Cent inkl. MwSt -, E-Mail: www.brigitte-hachenburg.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Web-Seite www.brigitte-hachenburg.de/kontakt elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang Ihres Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, ab dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.



Bitte beachten Sie, dass es gesetzliche Ausnahmen vom Widerrufsrecht (§ 312g Abs. 2 BGB) gibt. Danach besteht das Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind oder die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde oder die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde oder von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Brigitte Hachenburg Exquisit,
Postfach 13 40,
57622 Hachenburg,
Telefon (keine Bestellung): 07231/303 58 58

Sitz der Gesellschaft:

Brigitte Exquisit Service GmbH,
Industriestraße 20,
76684 Östringen
AG Mannheim HRB 709605,
Geschäftsführer: Colin Bader
nach oben